Verwendung von Cookies: Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Chocolaterie  Molina - die Schokoladenmanufaktur in Schweinfurt
 

Die Geschichte der Chocolaterie Molina


Alles begann im Jahr 2003 mit einem sehr schönen und sehr kleinen Laden in der historischen Altstadt von Wetzlar. Dort verkaufte ich ausschließlich hochwertige Schokoladen von kleineren Chocolatiers aus Österreich, Italien und Frankreich und bot auch schon hausgemachte heiße Schokolade an.

Meine Leidenschaft und mein Interesse für die Schokolade wurden immer größer, so dass ich schließlich selbst lernen wollte, wie man sie herstellt. Dies habe ich dann im Jahr 2006 umgesetzt – ich erlernte den gesamten Herstellungsvorgang vom Rösten der Kakaobohne bis zum Endprodukt Schokolade. Seitdem setze ich komplett auf Eigenproduktion und stelle alle Schokoladenprodukte und Trüffel von Hand her.

2007 zog die Chocolaterie dann nach Gießen in einen größeren Laden um, der dort sehr erfolgreich war. Die Liebe zum Frankenland hat uns jedoch irgendwann bewogen, Hessen zu verlassen und die Gießener Chocolaterie ab Januar 2017 an Nachfolger zu übergeben. Unsere Wahl fiel auf Schweinfurt, und das in der Zwischenzeit dort erworbene wunderschöne, allerdings sehr in die Jahre gekommene Wohn- und Geschäftshaus am Zeughausplatz haben wir mit viel Eigeninitiative, vielen heimischen Firmen, Freunden und Helfern während des Jahres 2017 saniert und renoviert.

Auf das Ergebnis sind wir sehr stolz und freuen uns, Ihnen die Chocolaterie Molina in diesem schönen historischen Gebäude mitten in der Stadt Schweinfurt präsentieren zu können.